Mögliche Probleme mit Weiterleitungen von Emails

Die Weiterleitung von Mails auf ein Postfach bei einer anderen Domain (z.Bsp. von hans@ruedi.ch → hans.ruedi@gmx.ch) kann zu Problemen führen. Das Ziel-Postfach der Weiterleitung kann alle weitergeleiteten Mails als SPAM markieren oder gar ohne Fehlermeldung ablehnen.

Folgende Mailanbieter akzeptieren keine Weiterleitungen:

  • Hotmail
  • AOL
  • Google Mail
  • GMX (Kann unter „Optionen→Spamschutz→Erweiterte Einstellungen vornehmen→Spamserver-Blocker“ ausgeschaltet werden)

Technische Beschreibung

Der Einsatz von SPF kann Probleme verursachen, wenn der Empfänger seine E-Mails an ein Postfach unterhalb einer anderen Domäne umleiten lässt: Das empfangende System sieht in diesem Fall die Domain des Absenders in Verbindung mit der IP-Adresse des umleitenden Systems. Letzteres wird jedoch typischerweise nicht von den SPF-Regeln erfasst sein, sodass eine solche Mail bei einer SPF-Prüfung als unautorisiert eingestuft wird.

Weitere Erklärungen finden sie im SPF-Artikel auf Wikipedia.